Vorbereitungen auf Weihnachten, Advent, Sütterlin und Scheherazade ist nicht zu finden…….

Langsam wird es ungemütlich draußen. Die Tage verwandeln sich morgens und abends zur andauernden Nächten. So ist das auf der nördlichen Halbkugel. Es ist die Zeit der Vorbereitungen, da der Winter ansteht und nun alles weg geräumt und verstaut werden sollte. Wer kann kocht, backt und dekoriert, füllt Keksdosen und Fenstersimse mit allerlei Dingen, die für jeden eine lieb gewordene Tradition sind. Meistens schaffe ich es auf die letzte Minute mit allem fertig zu werden.

Nur diesmal bin ich spät dran. Das muß daran liegen, daß ich im Frühjahr alles was nach Kugeln und Weihnachtsschmuck aussah, sorgsam weg geräumt habe. Verpackt und geordnet liegt nun alles sicher in Kartons in den neu fertig gestellten Regalen im Keller. Wenn ein Beamter was macht, dann macht er es richtig, wozu auch die Kartons noch beschriften, pure Zeitverschwendung. Im Sommer habe ich noch schnell ein Zimmer gestrichen und den ganzen Malerkram mit samt Eimern fein säuberlich im Keller verstaut. Im Herbst war ich endlich soweit gewesen und habe alle überflüssigen Sachen, wie Koffer, alte Schulsachen und Bücher und Briefe in den Keller gehievt.

Jahres bedingt kommt der erste Advent etwas früher dieses Jahr. Voller Vorfreude an schöne Abende im Kreise meiner Familie, kann ich noch etwas dekorieren und Weihnachten kann kommen. Wie gut das nun alles an einem Ort zu finden ist. Adventskalender, Adventsteller samt Kerzen, etwas Dekor und Grün, kein Problem, ich weiß wo alles steht. Also ran und ab in den Keller.

Voller Tatendrang machte ich die Kellertüre auf und sah einen voll gestellten Raum mit Sachen, alles lag unsortiert durcheinander. Wie komme ich an die Weihnachtskartons heran und wo überhaupt steht das Regal ? Erst mal Licht machen und die Lage peilen. Der erste richtig gute Gedanke von mir, leider machte es nun „Peng“ Meine analytischen Fähigkeiten hatten die Situation sofort richtig erkannt. Das Licht ging nicht an. Wo sind die Ersatzbirnen ? Ruhe bewahren, alles kein Problem, Glühbirnen sind in der Schublade im Werkzeugschrank, der neben dem Keller im Regal steht. …. ………Hilfe………….

„Es wird Zeit, daß ich mir einen Plan mache“, dachte ich. Vielleicht stecken ja im kleinen Karton unter den Schulbüchern und Heften die Adventskerzen. Schnell hatte ich die Leitern und Farbeimer zur Seite geräumt und die ersten 2 Meter Keller freigeräumt. Es waren alte Briefe meiner Eltern in Sütterlin geschrieben, sehr interessant und als Ablenkung wie geschaffen für mich. Außerdem hatte ich keine Lust mehr nach Birnen und Weihnachtssachen zu suchen.
Sütterlin und Kurrentschrift, das ist lange her. Bei mir so 30 Jahre, wo ich diese Schrift zum letzten Mal gelesen habe. Das entziffern der Buchstaben und Wörter war mühsam, langsam studierte ich alle gefundenen Briefe und Ansichtskarten. Es machte soviel Spaß, daß ich einen kleinen Clip darüber gemacht habe. Vielleicht werde ich mal in Sütterlin schreiben, aber erst mal muß ich an das Weihnachtsdekor heran.
Mit gesammelten Kräften habe ich nun alles wieder aus dem Keller geräumt, der Adventskalender ist gefüllt, der Adventsteller mit einem schönen Weihnachtsstern verziert, samt Kerzen steht er nun an einem schönen Platz Schön, wenn alles fertig ist.

Nun könnte ich in Ruhe meine Geschichten von Scheherazade aus 1001 Nacht lesen, wenn ich das Buch finden würde. Ich habe da so eine Ahnung, wo das Buch sein könnte. Es ist in einem Karton im Keller oder in einem Koffer, vielleicht doch eher im Sack bei den Schulbüchern. Ach es eilt ja nicht oder ? Beim nächsten Mal erzähle ich eine Geschichte von Scheherazade.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit, bleibt mir gesund und kommt gut durch den Winter.

Bis zum nächsten Mal liebe Grüße von einem Exil lebenden Hamburger aus NRW.
Erdi GorchFock63

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.